Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen

Leitgedanke

Gedanken zu Leichtbauelementen aus Naturstein

Es gibt viele Argumente, die eine Anwendung von Naturstein begründen und sicherlich gibt es ebensoviele Argumente für den Einsatz von möglichst leichtem Stein.

Betrachtet man die Entwicklung des Baustoffes Stein in den letzten 1.000 Jahren, dann wird das immer dünnere und leichtere Paneel zur selbstverständlichen und logischen Konsequenz.

Stein entwickelte sich vom statisch tragenden Bauteil zum rein dekorativen Verkleidungselement. Die Gründe hierfür sind vielfältig. In der Hauptsache sind ökonomische Gegebenheiten, sowie die Tatsache, dass zwischenzeitlich Baustoffe mit günstigeren Eigenschaften bzgl. Statik, Dämmung usw. vorhanden sind.

Dünn - und leicht: Die Dünnsteinplatten lassen sich kinderleicht verarbeiten!

Ob die Mutation des Natursteines vom Quader zur dünnen Platte eine gefühlsmäßig positive Entwicklung war, ist hier nicht zu beurteilen. Ein eklatanter Nachteil bleibt jedoch bestehen: Die schlechteren statischen Eigenschaften bedingt durch die zwangsläufig entstehenden kleineren Verbauformate von dünnen Platten. Je kleiner aber die Plattenformate werden, desto unvorteilhafter ist die Wirkung von geadertem und strukturiertem Stein, der in jeder großformatigen Platte ein Unikat darstellt.

Wer eine Fläche optisch verkleidet, hat als einziges Ziel, diese Fläche zu verschönern. Damit ist die entstehende zusammenhängende Fläche der Plattenverkleidung das wichtigste Kriterium dieser Maßnahme. Die Stärke des Paneels hat für die Optik keinerlei Bedeutung.

Die Entwicklung der Dünnsteinelemente aus Naturstein mußte also als Endziel Paneele schaffen, die als großflächige Formate möglichst leicht von Gewicht, einfach im Verbau und über größtmögliche Stabilität verfügen. Dies ist uns mit der Entwicklung von Tiziano Hybrid Leichtbaupaneelen gelungen.

Seeberger

logo sam

logo heating

 

Messen

Stone tec 2013 Nürnberg

THE BIG 5 November 2012

Anmeldung

 

copyright ©  2012  alle Rechte bei Seeberger GmbH